KO2100 Mobile

ASZ Korneuburg

Erstellt von thp am 10.11.2010, 13567 mal aufgerufen, 27 Antworten.

Seite: 1 | 2

Ihre Meinung fehlt? Antwort schreiben.

ASZ Korneuburg

#1

thp am 10.11.2010 um 03:06

Abfallsammelstoffzentren in Korneuburg

welche Öffnungszeiten sind gewünscht? Wochentage Zeit von bis

Wieviele ASZ soll es geben ? (zwei oder reicht eines)

Wünsche und Anregungen ?

P.S.: Das ist hier leider kein Wünsch Dir was! Es geht darum möglichst viele Meinungen zu erfahren. Es können sicher nicht alle Wünsche und Anregungen berücksichtigt werden. Dies sei nur vorab festgehalten.

AW: ASZ Korneuburg

#2

mschabl am 11.11.2010 um 02:53

Ich kann mit nur einem gut leben, wenns der Scheibenstand ist. Privat sind für mich die Öffnungszeiten Di, Fr und Sa ausreichend. Einmal ein bisserl länger, so bis 19 Uhr wär" super!
Was ist eigentlich aus den - ich glaub" 2x im Jahr stattfindenden - Sperrmüllsammlungen geworden? Ich find", das war a.) immer ein super Anlaß zum Ausmisten und b.) einge gute Gelegenheit, sich ein altes Bahnhofsradl zu holen und herzurichten ;-)

AW: ASZ Korneuburg

#3

thp am 11.11.2010 um 03:22

zum Sperrmüll: Online Infos


Sperrmüll:
All jenes, das wegen seiner Größe und Sperrigkeit nicht im Restmüllcontainer gesammelt werden kann, kein Problemstoff ist und im Zuge der Müllternnung als Rohstoff auch nicht wiederverwertet werden kann.

WOHIN?
Entsorgung von Sperrmüll am Recyclinghof "Zum Scheibenstand" oder in der "Deponie Teiritzberg" bis zu 2 m² gratis, darüber hinaus kostenpflichtig.
Es gibt auch die Möglichkeit; Sperrmüll über die Sperrmüllsammelaktion abholen zu lassen.
(Auskunft unter der Tel: 02262/770-700)

Kein Sperrmüll:
Bauschutt, Erde, Schlamm, menschlichen und tiersche Fäkalien, Tierleichen, Problemstoffe, flüssige Stoffe jeder Art, Gartenabfälle, Gewerbemüll, Gummireifen, sowie Altstoffe wie Papier, Karton, Altglas, Textilien und Autobatterien.

Komplette Wohnunugsräumungen, Kellerräumungen, Abfall von Umbauten usw. sind über Firmen zu organisieren bzw. zu entsorgen!

Bei der Entrümpelung zu beachten:
Abzuführende Stoffe (Kästen, Tische ect. bitte möglichst klein zerlegen) sind am Abfuhrtag vor 7.00 Uhr auf dem Gehsteig vor dem Wohnhaus so abzustellen, dass Fußgänger nicht behindert werden.

Es besteht auch die Möglichkeit alte Möbel, Haushaltsgegenstände und -geräte bei Altwarenhändlern oder Flohmärkten abzugeben.


*Rene* Link gekürzt

AW: ASZ Korneuburg

#4

thp am 11.11.2010 um 03:32

zu den Zeiten ASZ:
Es wird ab 2011 vermutlich eine Änderung geben.

Dezember bis Februar:
Scheibenstand:
Di, Fr: 09:00 - 16:00
Sa.: 09:14:00
Teiritz:
Mo-Do: 09:00 - 14:00
Fr.: 08:00 - 11:00

März - November:
Scheibenstand:
Di, Fr: 09:00 - 18:00
Sa.: 09:00 - 12:00
Teiritz:
Mo-Do: 09:00-16:00
Fr.: 09:00 - 14:00
Sa: 09:00-15:00

wird sicher diskussionen geben. Aber ASZ ist nun bereits früher geöffnet (haben sich viele gewünscht)

AW: ASZ Korneuburg

#5

mschabl am 11.11.2010 um 10:00

Na, das geht ja nicht in meine Richtung. Iss aber nicht so schlimm, kann damit leben.

Viel wichtiger ist mir hier der Ansatz, Dinge breiter als nur in der jeweiligen Fraktion zu diskutieren. Danke thp!

@rck: Kannst Du das beim nächsten ko2100 Newsletter eventuell irgendwie herausheben?
Das Thema an sich ist ja jetzt nicht der absolute Gassenfeger, aber ich denke, dass unsere politische Kultur einen Riesensatz nach vorne machen würde, wenn sich das als angenommen, erfolgreich und nachahmenswürdig herausstellt.

AW: ASZ Korneuburg

#6

rck am 11.11.2010 um 10:04

Im Newsletter gibt"s ja eh einen Bereich mit den aktuellen Foren-Beiträgen. Oder wie meinst Du das?

AW: ASZ Korneuburg

#7

thp am 16.11.2010 um 10:58

Denn Müllabfuhrplan 2011 mit den ab 1.1.2011 gültigen Öffnungszeiten der ASZ findet man Online

*Rene* Link gekürzt

AW: ASZ Korneuburg

#8

FengK am 16.11.2010 um 11:18

Diesen Thread kann ich als Zeichen des guten Willens ja gerne gelten lassen. Allerdings hatte ich heute die neuen Öffnungszeiten gedruckt in der Post. Und am 10.11. (vor einer Woche), als der Thread gestartet wurde, gab"s aber wohl nichts mehr zu entscheiden und zu rütteln?!

Gut dass ich keine Meinung dazu hatte, sonst würde ich mich womöglich so ein kleines Bisserl verarscht fühlen.

AW: ASZ Korneuburg

#9

thp am 17.11.2010 um 12:55

Entschieden wurden die Öffnungszeiten in dem dafür zuständigen Ausschuss der Stadtgemeinde.

Bürgerbeteiligung ist etwas schönes - aber immer und überall geht es halt nicht. Es gibt zwar bald Weihnachten - aber um Wünsch Dir Was erfüllen zu können müßten in diesem speziellen Fall z.B. die Müllgebühren drastisch erhöht werden. Dann käme der nächste Aufschrei.

Es jedem Recht getan, ist eine Kunst die keiner kann.

AW: ASZ Korneuburg

#10

rck am 17.11.2010 um 01:11

Ich glaube, der Beitrag ging eher in die Richtung "Vielleicht kann man ja nächstes Mal sowas ein paar Wochen vor dem endgültigen Beschluß hier reinstellen, damit etwaige Meinungen dazu zumindest irgendwie berücksichtigt werden können".

AW: ASZ Korneuburg

#11

thp am 17.11.2010 um 01:26

Die jetzt vorliegenden Öffnungszeiten wurden erst im Ausschuss so festgelegt. Zu diversen Vorschlägen gab es noch gewaltige Änderungen.

Im Grunde habe ich dieses Thema deswegen eingestellt, damit Meinungen zur Problematik ASZ hier diskutiert werden können. Die Öffnungszeiten wie jetzt beschlossen sind nicht für ewig festgeschrieben. Aber dies ist vom Gesamtprojekt aber eher eine "Nebensache"

Leider kamen bis jetzt kaum Rückmeldungen die uns bei der Entscheidungsfindung ein od. 2 ASZ hilfreich sind. Z.B. wenn es nur ein ASZ gibt, können die Öffnungszeiten ausgeweitet werden.

AW: ASZ Korneuburg

#12

rck am 17.11.2010 um 03:45

Ok, danke für die Aufklärung. Also: Wer noch mitreden möchte, möge das tun!

AW: ASZ Korneuburg

#13

FengK am 17.11.2010 um 10:11

... mein Zugang wäre:

Abfälle, für die man ein Auto braucht, können zumutbarer Weise bis zum Teiritz gefahren werden.

Fahrrad- und Schubkarrenfahrer sollten eine Chance beim Scheibenstand haben.

Den Scheibenstand also minimieren.

Bei Kosten für den Müllablieferer zurückhaltend und kulant sein - sonst landen Abfälle potentiell in der Au.

Die Öffnungszeiten sind - glaube ich - nicht so wichtig; einfach auch wenigstens einen Termin für ganztags Arbeitende einplanen; im Sommer wäre für Gartenfreunde natürlich eine längere Öffnungszeit am Samstag Nachmittag "nett" (vielleicht auf Kosten des Vormittags?).

AW: ASZ Korneuburg

#14

gue am 10.12.2010 um 08:55

Fein, dass die Öffnungszeiten nicht bis in alle Ewigkeiten festgeschrieben sind. Denn wie sie jetzt sind, heißt das: Ein normal arbeitender Mensch muss sich im Winter Urlaub oder Zeitausgleich nehmen, um die Deponie Teiritz zu nutzen.
Auch im Sommer wäre es bürgerfreundlicher und praxisnäher, wenn die Deponie am Freitag länger offen hätte. 14 Uhr – da kommt man bestenfalls gerade aus dem Job heim.
Könnte dafür gerne auf einen Vormittag/Nachmittag oder ganzen Tag Öffnung während der Woche verzichten.


AW: ASZ Korneuburg

#15

thp am 10.12.2010 um 09:05

@gue: Das ist nur eine Frage der Kosten. Längere / andere Öffnungszeiten sind Überstunden die bezahlt werden müssen.

Darum auch die Frage ob ein ASZ genügen würde, dann wären die Öffnungszeiten "kundenfreundlicher". Ansonsten muß eine längere Öffnungszeit leider über die Müllgebühren finanziert werden.

AW: ASZ Korneuburg

#16

gue am 10.12.2010 um 09:12

Teiritz im Sommer am Dienstag schließen – das spart sieben Stunden. Dafür am Freitag bis 18 Uhr offen halten, das sind vier Stunden mehr. Das müsste sich buchhalterisch doch ausgehen, oder?

AW: ASZ Korneuburg

#17

thp am 10.12.2010 um 09:15

@gue: leider nicht. Es gibt fixe Arbeitszeiten, und auch wenn Teiritz "geschlossen" ist (was wg. der betreiblichen Anlieferungen nicht geht) wären die Freitags Stunden leider Überstunden. Am Freitag endet die dienstzeit um 11:00 (leider)

AW: ASZ Korneuburg

#18

FengK am 10.12.2010 um 12:38

Nicht böse sein, thp, aber ich krieg einen dicken Hals:

Wenn"s um ein paar Euro fuffzig geht, von denen WIR wirklich was haben, ist kein Geld da.

Gleichzeitg wird in Großprojekte (deren Wert mehr als fragwürdig ist) Länge mal Breite hineingepulvert, und das hoffentlich nicht deshalb, damit sich die diversen "Würdenträger" beim Spatenstich für"s NÖN fotografieren lassen können.

*Rene* Teil von der Abfahrt Mitte in den Beitrag Abfahrt Korneuburg Mitte verschoben.

(Sorry, ich weiß, Themenverfehlung bezügl. ASZ ... der dicke Hals macht mich unüberlegt ...)

*Rene* Kein Problem, hab ich korrigiert.

AW: ASZ Korneuburg

#19

thp am 10.12.2010 um 06:04

wenn es nur um ein paar Euro fünfzig gehen würde, dann würde ich dir recht geben. Aber ist ist wesentlich mehr. Oder arbeitest Du um ein ppar Euro fünfzig pro Stunde ??

AW: ASZ Korneuburg

#20

EliK am 12.12.2010 um 11:52

@ ASZ-Zeiten... waren eine schwere Geburt - aber ich denk, sind jetzt ein brauchbarer Kompromiss geworden. Wenn wirs endlich schaffen, nur mehr EIN ASZ zu haben, können wir uns auch "bürgerfreundlichere" Öffnungszeiten leisten - die Doppelbesetzung kostet natürlich.
Prinzipiell denk ich auch, dass Extra-Leistungen auch extra kassiert werden sollten, damits für alle fairer wird.

*Rene* Teil über die Abfahrt Korneuburg Mitte in neuen Beitrag geschoben.
Seite: 1 | 2

Ihre Meinung fehlt? Antwort schreiben.

© 2021 KO2100 | unknown | unknown
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)