KO2100 Mobile

AST Taxi Korneuburg

Erstellt von rck am 17.03.2011, 10337 mal aufgerufen, 7 Antworten.


Ihre Meinung fehlt? Antwort schreiben.

AST Taxi Korneuburg

#1

rck am 17.03.2011 um 09:49

Kürzlich hat mir mein Vater eine Monatskarte für das Korneuburger Fitnesscenter "Oase" geschenkt. Ansich eine feine Sache, wenn da nicht der Hin- und Rückweg war. Wir sind dann auf die Idee gekommen, uns mal das AST Taxi anzusehen.

Super Sache -- kostet innerhalb Korneuburgs nur EUR 2.5 und fährt de facto fast von meiner Haustüre weg. Dann habe ich genauer geschaut -- ausgerechnet von 12h bis 18.30 wird es nicht angeboten (Sonntags auch nicht).

Es funktioniert außerhalb dieser Zeit wie ein "normales" Taxi, zum Pauschaltarif von EUR 7. Wenn man jetzt also zB in"s Fitnesscenter fährt, so kurz vor 12, dann seine 3 Stunden dort verbringt und wieder Heim will, kann man das entweder zu Fuß tun. Oder hoffen, dass ein passender innerstädtischer Bus verfügbar ist (in meinem Fall nicht gegeben). Oder eben statt der gestützten EUR 2.5 EUR 7 ausgeben -- einmal Fitnesscenter kostet dann also trotz Mitgliedschaft nicht ganz EUR 10 (Tageskarte ohne Mitgliedschaft EUR 16) -- schlecht für"s Geschäft des Fitnesscenters.

Meine Frage in die Runde: Wie ist eine solche halbherzige Lösung möglich? Wieso wird das AST Taxi nicht auch Nachmittags angeboten? Lt. Taxibetreiber wäre das ganze organisatorisch kein Problem, die Stadtgemeinde wollte es halt nicht (wer genau?).

(Klar können jetzt die Antworten mit "Fahr doch Rad!" kommen. Nach dem Fitnesscenter fehlt aber zumindest mir die Kraft dazu -- ich schaue, dass ich meine Energie gut aufbrauche und verteile diese auch anders als zB beim reinen Radfahren / Laufen. Wer sich da nicht reinversetzen kann/will möge einfach annehmen, ich frage, wieso ich das gestütze AST Taxi nicht mal bei eisiger Straße und Kälte für die Heimfahrt nutzen darf und warum es überhaupt ein AST Taxi gibt, wenn man dann eh mit dem Rad fahren soll.)

AW: AST Taxi Korneuburg

#2

EliK am 01.04.2011 um 10:26

Lieber RCK
ganz einfach - ist eine Kostenfrage. Das AST kostet uns derzeit (aus dem Kopf, nagel mich nicht fest) so um die 40.000 Euro im Jahr.

Wir waren immer für einen Stadtbus - aber da argumentierens mit der geringen Auslastung (ich fänd einen fixen Fahrplan, den man kennen kann halt besser, als dieses 1 Stunde vorher anrufen). Tatsache ist, das Taxi kommt aus Stockerau zu uns (auch mit Erdgas betrieben irgendwie unsinnig). Und durchschnittliche Fahrgastzahl liegt bei 1,1 oder so..

Für Notfälle - es gibt ja 2 Taxiunternehmen in Korneuburg (Molzer & Zehl) - keine Ahnung, was die verlangen würden für eine solche Fahrt... Alternativ (und von den Kosten her vergleichbar nehm ich an), doch Radl und regeneration bei ein zwei Drinks im Fitnesscenter? ;-)

AW: AST Taxi Korneuburg

#3

rck am 01.04.2011 um 10:55

Taxi kostet innerhalb Korneuburgs wie gesagt EUR 7 (ohne Stützung). Nachdem ich mit EUR 8 schon mein Motorrad volltanken kann, nicht wirklich spannend. Das Thema Fitnesscenter hab ich für mich so gelöst, dass ich nicht mehr hinfahre ("gut" für die Korneuburger Wirtschaft); ich hab statt dessen eine ganz brauchbare Ausrüstung für zuhause gekauft (via Internet -- in Korneuburg gibt"s das meiste davon nicht).

Bus ist halt eine statische Angelegenheit (immer die gleichen Stationen). Rad ist wetterabhängig. Motorrad auch. Auto / Taxi nicht.

Und das schöne beim Fitness Center ist, dass man dort ganz von Wetter unabhängig trainieren kann -- Rad + Co bringen hier wieder eine Variable rein, die einen zum nichtgehen verleiten kann. Und wenn"s Wetter eh schön ist, könnte ich ja gleich spazieren gehen oder sonst irgendwas im Freien machen -- macht mehr Spaß als die künstliche Beleuchtung.

Wie gesagt -- im wesentlichen mir nicht so wichtig, weil ich, sobald ich es mir leisten kann, wieder ein Auto kaufen werde. Ich find"s halt irgendwo schade.

AW: AST Taxi Korneuburg

#4

Ric am 02.04.2011 um 12:06

Hallo EliK,
das macht mich jetzt neugierig: 1,1 Personen fahren im Schnitt mit dem AST? Beziehen sich die 1,1 auf jeweils eine Fahrt? Ist bekannt, wieviele Fahrten das AST täglich in Korneuburg unternimmt?
liebbe Grüße, Richard

AW: AST Taxi Korneuburg

#5

EliK am 07.04.2011 um 06:10

lieber ric,
die 1,1 sind personen pro fahrt - yepp - allerdings landesweiter durchschnitt (gemeinde hat dazu keine zahlen)
hab mir jetzt die unterlage rausgesucht:
die 40.000 hab ich verwechselt, (ich glaub das war bisamberg) - koburg ist durchschnittlich 1.800 / monat also etwas über 20.000 im jahr.
fahrten - und 10,77 personen/tag wurden durchschnittlich befördert (2010).
ast ist ein sozialprojekt - kein umweltprojekt.

AW: AST Taxi Korneuburg

#6

rck am 07.04.2011 um 06:40

...sonst würde der Betreiber ja auch nicht jedes Mal aus Stockerau anreisen ;-)

AW: AST Taxi Korneuburg

#7

Andi99 am 20.04.2011 um 08:46

Hab das AST ein paar mal benutzt um an einem verregnetem Abend vom Bahnhof nach Hause zu kommen. (Übrigends: für VOR Jahreskartenbesitzer kostet eine Fahrt nur 1€!!)

Naja was mich halt stört sind wie von rck schon angemerkt die etwas merkwürdigen und unflexiblen Betriebszeiten.

Stichwort Stadtbus: fände es eine gute Idee wenn der Bus mehr fahren würde, aber ich vertrete auch die Meinung das man in Korneuburg genausogut mit dem Rad fahren kann - vor allem ins Fitnesscenter... also wirklich mit dem Taxi zum trainieren fahren?

AW: AST Taxi Korneuburg

#8

rck am 20.04.2011 um 09:46

Ich könnte ja auch so argumentieren: Wenn wer zum Fitnesscenter mit dem Rad fährt und nachher noch genug Energie für die Heimreise hat, macht wohl was falsch.

Wenn das Ziel Fitnesscenter zu trivial ist, wie wäre es dann zB mit Großeinkauf beim Interspar oder sonst ein Ziel, das eben nicht zufuß oder via Fahrrad erreichbar ist, weil es zB schneit, glatt auf der Straße ist, usw. (und die Straßenhaftung wird nicht besser, nur weil ich mit dem Rad fahre). Ich hab ein Motorrad, aber auch damit zu fahren ist bei schlechtem Wetter durchaus gefährlich.

Und: Wozu überhaupt ein Taxi anbieten, wenn die Menschen Korneuburgs sowieso mit dem Rad von A nach B fahren können? Ist ja nicht so groß, die Stadt.

Ihre Meinung fehlt? Antwort schreiben.

© 2021 KO2100 | unknown | unknown
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)